ÖV am Seil und im Wasser.

Frühjahresforum der Schweizerischen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft

in Zusammenarbeit mit den Bahnjournalisten Schweiz - Medienschaffende des öffentlichen Verkehrs und den Schweizer Aviatikjournalisten.

Donnerstag, 26. April 2018, 09:30 - 17:30 Uhr, Verkehrshaus Luzern / Shiptec / Stoosbahnen


Programm.

Hier finden Sie den Link zum Programm.


Teilnehmer.

Link zur Teilnehmerliste.


Medienecho.

Beiträge werden nach Erscheinenhochgeladen.


Ausstellungstrilogie zum Thema.

Lufseilbahn Glück: Flims, Stans und Zürich bis 28.10.18


Fotolegenden.

Die Fotos auf dieser Seite nahm Armin Schmutz, Worblaufen, am 26. April 2018 auf:

  • (oben) Über sechzig Teilnehmende im Auditorium Hans Erni im Verkehrshaus Luzern.
  • (rechts oben) Die neue Stoosbahn erschliesst das Bergdorf und die Feriendestination Stoos mit der steilsten Standseilbahn der Welt (110%).
  • (rechts unten) Kurz vor der Inbetriebnahme der hybride ÖV-Katamaran für die Strecke Luzern - Kehrsiten-Bürgenstock.

Präsentationen "ÖV am Seil...

  • Roter Faden durch den Anlass, Kurt Metz, Organisator und Moderator, Luzern
  • Grundlagenreferat "ÖV am Seil", Claudio Büchel, Professor für Verkehrsplanung, Institut für Raumentwicklung, Hochschule für Technik, Rapperswil
  • ÖV am Seil in der Luft, Stand der Dinge, Erfahrungen und Perspektiven aus Sicht des Planers, Erbauer und Betreibers, Reinhard Fitz, Head of International Business Development, Doppelmayr/Garaventa, A-Wolfurt
  • "Les Capucines" in Brest (F): Wegweisende Innovation im urbanen ÖV, Thomas Spiegelberg, Vizepräsident des Verwaltungsrats Bartholet Seilbahnen, Flums
  • "People Movers - der neue Trend zur horizontalen Seilbahn (folgt), Markus Sigrist, General Manager Leitner Schweiz AG, Leitner/Poma, I-Sterzing

... und im Wasser.


Partner und Sponsoren.